Erfolgreich werben mit Google Adwords

Viele Unternehmen wissen wie mühsam es ist mit Flyern zu werben oder mit Zeitungsanzeigen. Zunächst steht am Anfang die Textfindung und dann der begrenzte Platz. Und auch der Kostenfaktor ist bei Flyern drucken lassen und bei der Schaltung von Zeitungsanzeigen enorm groß. Und der Erfolg von derartigen Werbemaßnahmen ist in der Regel sehr gering. Anders sieht es aus, wenn Unternehmen das Online Marketing ausreizen und auch Google Adwords für die Werbung verwenden. Dies hat dann meist den Effekt, dass die Werbung sehr viel gezielter auch an die User gelangen kann, die letztlich durch die Werbung auch angesprochen werden sollen.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de


Das richtige Key finden

Es ist allerdings meist recht schwer hier erst einmal einen Anfang zu finden. Besonders für Unternehmen, die bisher den klassischen Weg beschritten haben ist Adwords eine Herausforderung. Dabei hat sich Google wirklich Mühe gegeben das Programm so einfach wie möglich zu halten. Wer das System erst mal kapiert hat, dem fällt es in der Regel nicht schwer, dass er möglichst erfolgreich auch sehr schnell wirbt. Erfolgreich sein heißt in diesem Fall, dass der Traffic der Webseite steigt. Unternehmen beauftragen heute gerne Agenturen, die dafür sorgen, dass der Traffic auch wirklich in die Höhe schnellt. Denn die Agenturen verstehen es sehr gut, dass sie das richtige Key finden. Zudem verstehen diese Dienstleister auch, wie man es handhabt mit dem Bieten und dem Festsetzen der Beträge. Es sind ja nur Centbeträge, die weggehen, wenn die Klickrate steigt. Doch ob diese effektiv ist, hängt natürlich von der Zielgruppe ab, die hoffentlich getroffen wurde.